Melden Sie sich bei Ihrem shopcloud Kundenkonto an

anmelden

Ihr shopcloud Kundenkonto gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Daten, Einstellungen und Bestellungen zu verwalten. Außerdem können Sie alle Leistungen des shopcloud Marktplatzes in Anspruch nehmen.

registrieren

Sie besitzen noch kein Kundenkonto? Es gibt einige Gründe die für ein shopcloud Kundenkonto sprechen: Sehen Sie Ihre Rechnungen und Bestellungen ein, greifen Sie auf unsere umfangreiche Ecommerce Wissensdatenbank zu und verwalten Sie Ihre Einstellungen.

Kein Risiko

Sie können shopcloud 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen und sich im Anschluß für das beste Modell entscheiden.

Cloud-Hosting oder eigener Server

Sie haben die Wahl: Nutzen Sie unser Cloud-Hosting oder setzen Sie shopcloud auf Ihrem eigenen Server ein.

Keine Vertragsbindung

Bei uns müssen Sie keine langfristigen Verträge eingehen. Sie können monatlich kündigen und natürlich Ihre Daten mitnehmen.

  • Starter
  • Die ideale Lösung für den professionellen Einstieg.
  • 50 € / Monat1
  • Top Features
  • Produktfilter
  • Design und Layout frei änderbar6
  • Responsives Design
  • Blog und CMS
  • Produktvarianten
  • inklusive Hosting
  • inclusive SSL7
  • Produktinformationsmanagement (PIM)
  • Kundenbereich mit Merkliste
  • Zur Funktionsübersicht3
  • Business
  • Für Unternehmen mit Ecommerce-Standbein.
  • 180 € / Monat1
  • Top Features
  • B2C & B2B Funktionen
  • Design und Layout frei änderbar6
  • Multishop
  • Blog und CMS
  • inklusive Hosting
  • inklusive SSL-Zertifikat
  • Produktinformationsmanagement (PIM)
  • Schnittstellen2
  • Zur Funktionsübersicht3
  • Premium
  • Für etablierte Unternehmen, die mehr wollen als eine Standardlösung.
  • Angebot anfordern5
  • Top Features
  • Produktkonfigurator
  • Design und Layout frei änderbar6
  • Multishop / Pearing
  • Blog und CMS
  • Rechtemanagment
  • Hosting oder eigener Server
  • Anpassungen Funktionsumfang
  • Produktinformationsmanagement (PIM)
  • Schnittstellen2
  • Zur Funktionsübersicht3
1 Im Preis ist das Hosting, die Softwarewartung und die Nutzung enthalten. Beim Starterpaket sind 1 CPU Share und 100 GB Datentransfer pro Monat enthalten. Im Businesspaket sind 4 CPU Shares und 500 GB Datentransfer pro Monat im Paketpreis inbegriffen. Überschreitungen der Datenmenge werden mit 10 € / 100 GB gesondert berechnet. Enthalten ist auch der Versand von 12.000 E-Mails im Monat und max. 850 E-Mails pro Stunde. Mehr Leistung wird gesondert berechnet. Externe Dienstleister erheben gesonderte Gebühren. Alle Preise sind Netto und gelten zuzüglich der jeweils gültigen Umsatzsteuer. Der Abrechnungszeitraum für shopcloud beträgt einen Monat. Die Rechnung ist innerhalb 10 Arbeitstagen rein netto zur Zahlung fällig. Beim Abschluss des shopcloud Paketes bis zum 15. Kalendertag eines Monats wird die volle Gebühr abgerechnet. Ab dem 16. Kalendertag wird die erste shopcloudgebühr zum 1. des Folgemonats berechnet. Die Preise gelten bei monatlicher Zahlung, bei jährlicher Zahlung gewähren wir einen Nachlass von 10%.
2 Die über die Schnittstellen angebundenen Dienstleister erheben gesonderte Gebühren. Für die Konfiguration der Schniitstellen fallen weitere Kosten an.
3 Der bereitgestellt Funktionsumfang entspricht dem Umfang Ihres Testsystems. Externe Dienste wie Kreditkartenanbindung (Wirecard, Saferpay, Expercash), Rating (Schufa, Creditreform), Versand (DHL, DPD, UPS, GLS), oder sonstige Anpassung erfordern gesonderte Verträge, erweiterte Lizenzen und extra Gebühren. Für diese Leistungen wird ein gesondertes Angebot erstellt.
4 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Es ist keine Kreditkarte notwendig. Nach 14 Tagen endet der Test automatisch.
5 Lassen Sie sich von unseren erfahrenen ECommerce-Beratern ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösung ausarbeiten. shopcloud steht auch als Kauflizenz zur Verfügung.
6 shopcloud lässt sich im Rahmen der technischen Möglichkeiten an Ihre Vorgaben anpassen. Sie können Ihr eigenes Design über den HTML-Editor in shopcloud integrieren. Auf Wunsch setzen wir gegen Aufpreis Ihr Design um und integrieren es für Sie in shopcloud.
7 Das SSL-Zertifikat steht nur für die Subdomain von shopcloud, nicht für die Kundendomain, zur Verfügung. Beispiel: example.secure.shopcloud.io ist über SSL abgesichert, jedoch nicht www.example.com